Kurse/Meditationen

Schwangerschaft

Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen – Meditation in der Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist eine besonders sensible Zeit. Ich lade Sie dazu ein, liebevoll acht- und sorgsam mit sich selber umzugehen. Möchten Sie mit Ihrem Baby kommunizieren und eine gefühlvolle und zärtliche Verbindung aufbauen?

In der Gruppe oder in Einzelsitzungen führe und begleite ich Sie mit sanften Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen und zeige Ihnen Möglichkeiten, wie Sie sich selber begegnen und gleichzeitig die Bindung und Beziehung zu Ihrem Baby im Bauch ganz bewusst erleben und geniessen können.

Es ist erwiesen, dass das Üben von Entspannungs- und Achtsamkeitstechniken helfen kann, mit Ängsten und Schmerzen besser umzugehen. Sie erfahren Möglichkeiten, um unangenehme Situationen besser zu akzeptieren und mit ihnen umzugehen. Dies erlaubt Ihnen auch die Geburt leichter und entspannter zu erleben.

Nehmen  Sie sich regelmässig eine Auszeit:

In der Einzelsitzung oder im Kreis von anderen Schwangeren nehmen Sie sich ganz bewusst die Zeit und Musse für sich und kommen etwas zur Ruhen. Es gibt Raum, indem Sie sich liebevoll Ihrem Baby zuwenden und sich für die Erfahrung, achtsam und bewusst schwanger zu sein, öffnen.

Durch das regelmässige Meditieren werden Sie darin geübt, diese Bindung zum Baby auch in schwierigen Situationen aufrechtzuerhalten. Dies bewirkt, dass die Bindung und Beziehung von Ur-Vertrauen geprägt ist, stark und sicher ist.

Ich begleite, führe und leite Sie dazu an:

  • die Entspannungs-, Achtsamkeitsübungen und Meditation auch im Alltag anzuwenden
  • eine starke und von Ur-Vertrauen geprägte Bindung zu Ihrem Baby aufzubauen
  • mit einfachen Körper- und Wahrnehmungsübungen achtsam mit Ihren Körperempfindungen, wie z.B. Schmerzen, Taubheit… umzugehen und dies positiv für die Geburt zu nutzen
  • die Verbindung zu Ihrem Kind auch in schwierigen Situationen aufrechtzuerhalten
  • mit Hilfe von einfachen Atemübungen in einem Zustand von Hoffnung, Zentrierung und Präsens zu verbleiben
  • den „Herzensfaden“ (nach B. Meissner), eine bildhafte, gefühl- und liebevolle Verbindung herzustellen und aufrechtzuerhalten. (traumaprophylaktisch und traumareduzierend)
Kursumfang Kurskosten
Einzelsitzungen: à 90 MinutenCHF 150.-
(mit Ehepartner)
Gruppen (max. 8 Teilnehmerinnen):
Samstagnachmittag, jeweils von 14.30 – 17.301 NachmittagCHF 80.-
2 NachmittageCHF 140.-
Abendkurse (max. 8 Teilnehmerinnen):
z.B. Donnerstagabend (6-mal) von 19.00 – 20.30 Uhr
insgesamt 9hCHF 210.-

Dies ist jeweils eine wunderbare Gelegenheit, auf eine achtsame Weise die Schwangerschaft und die herannahende Geburt zu erleben und sich dem eigenen sich verändernden Körper und dem Baby auf liebvolle und sanfte Weise zuzuwenden. Denn immer, wenn Sie sich gut um sich selbst kümmern, sorgen Sie gleichzeitig auch liebevoll um Ihr Baby.

Gruppen- und Abendkurse auf Anfrage (mindestens 4 Teilnehmerinnen), Daten und Uhrzeiten sind nicht fix.

Voraussetzungen

  • Keine Vorkenntnisse in Achtsamkeit oder Meditation notwendig
  • Bereitschaft, sich auf sich selbst und eine neue Erfahrung einzulassen

Kursort

Praxis für klassische Homöopathie und körperzentrierte Energiearbeit in Bever, Via Muin 10

Morgen-Entspannung mit Meditation auf der Alp Languard

Geniessen Sie ein Naturerlebnis der besonderen Art. Mit den ersten Sonnenstrahlen auf einer frühen Bergfahrt zur Alp Languard erleben sie wie unsere Bergwelt erwacht.
Draussen auf der Alp Languard nehmen Sie mit sanften Entspannungs-, Achtsamkeitsübungen und Meditation die Stille und Weite dieses wunderbaren Ortes in sich auf.
Wenn Sie Lust haben, geniessen Sie danach ein ausgiebiges Alpfrühstück oder einen Morgenkaffe oder Tee auf der Alp Languard.

Wann:          Jeweils jeden Dienstagmorgen im Juli und August (3.,10., 17., 24., 31. Juli und 7., 14., 21. Und 28. August 2018)
07.55 Bergfahrt mit der Sesselbahn auf die Alp Languard (Extrafahrt)
Treffpunkt: 7.55 bei der Talstation Alp Languard

Kosten:        Kostenlos (exkl. Sesselbahnfahrt / Gruppentraife auf Anfrage – offeriert von Pontresina Tourisms

Findet nur bei schönem Wetter statt!
Warme Kleidung und gutes Schuhwerk, ev. eine Decke (Matten sind vorhanden!) Es sind keine Vorkenntnisse nötig.                                      Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen!

Anmeldung: bis am Vortag 17.00 Uhr unter T +41 78 763 41 83, via Mail info@energiearbeit-engadin.ch oder per Kontaktformular unter